Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz)

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Prof. Dr. med. dipl.-Psych. Peter Weber

Persönliche Angaben

Geburtsdatum

17.06.1957

Geburtsort

Bocholt / Westfalen (Deutschland)

Zivilstand

verheiratet, 3 Kinder

Ausbildung

1983 - 1989

Studium der Medizin, Universität Münster

1977 - 1982

Studium der Psychologie, Universität Münster

1977

Abitur

Beruflicher Werdegang

seit 2009

Leitung der Abteilung Kinderneurologie und Entwicklungs-pädiatrie und Übernahme des Extraordinariats „Neuropädiatrie“ der Medizinischen Fakultät der Univ. Basel

seit 2007

Leiter der Abteilung Neuropädiatrie am UKBB ad interim

seit 1998
Tätigkeit als Oberarzt am Universitäts-Kinderspital beider Basel; Schwerpunkt Neuropädiatrie und Entwicklungspädiatrie

1997

Facharztprüfung für Kinderheilkunde

1991 - 1998

Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätskinderklinik Münster, u.a. stellvertretende Leitung des Sozialpädiatrischen Zentrums

1990 - 1991

Tätigkeit als 'Arzt im Praktikum' an der Universitäts-Kinderklinik Münster

1990

Tätigkeit als 'Arzt im Praktikum' im Zentrum für Psychatrie in Herten

1983 - 1988

Tätigkeit als Dipl.-Psychologe in einer Kinderarztpraxis in Münster, Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten und Kinderpsychotherapeuten

Weiterbildung

2011

Erwerb der FMH-Schwerpunktbezeichnung „Entwicklungspädiatrie“

2006

Habilitation für das Fach Kinderheilkunde, Thema: Kognitions-induzierte zerebrale Hämodynamik bei Kindern mit einem Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätssyndrom

1999 - 2006

Erwerb des EEG - Zertifikats der Schweizerischen Gesellschaft für Klinische Neuropsychologie (1999)
Erwerb des Zertifikats "Epileptologie plus" der
Deutschen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie (2002)

2006

Erwerb der "Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie"

1991

Approbation

1990

Promotion, Thema: Motorik hörbehinderter Kinder

Lehrtätigkeiten

Institut für Spezielle Pädagogik der Universität Basel (WS 2003/2004; SoSe 2005; WS 2007/2008): „Psychologische Diagnostik"

Pädagogische Hochschule Zentralschweiz (Wintersemester 2008-2015): Aufmerksamkeitsdefizit-/Hypraktivitätssyndrom

 Universität Basel: Master of Advanced Studies in Developmental Diagnostics and Psychological Counseling (jährlich seit 2008):

  • Neurobiologische Grundlagen von Entwicklungsstörungen
  • Entwicklungsstörungen bei neurologischen Erkrankungen im Kinder- und Jugendalter
  • Pädiatrisch neuropsychologische Diagnostik 

 Schweizerische AG für Kurse in Entwicklungsneurologischer Therapie nach Bobath (SAKENT): 2006-2013

  • Entwicklungspädiatrische Konzepte
  • Entwicklung des Kindes von 0 – 6 Jahre
  • Entwicklung des Kindes und Jugendlichen von 6 – 18 Jahre

Fachhochschule Nord-West-Schweiz, Studiengang Logopädie, CAS „Nerolinguistik“ 04/2012

 Lehrerweiterbildung beider Basel (seit 2002, jährlich): „Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitäts-Syndrom“

Wissenschaftliche Aufenthalte /Visiten

09 - 11/2004

Abteilung Neuropädiatrie des Hôpital Necker des Enfants malades, Paris

05 - 07/2004

Max Planck Institute for Human Cognitive and Brain Science, Department of Neuropsychology, Leipzig

08/2003

Institute for Child Health, University College London, Developmental Cognitive Neuroscience Unit

Gutachtertätigkeiten (2011 - 2016)

Developmental Medicine Child Neurology, J.Pediatric Oncology and Hematology, Schweizerische Medizinische Wochenschrift, European J. Pediatrics, Neuropsychiatry, Acta Paediatrica, Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF), Neuroscience Letters, Seizure, J. Pediatric Gastroenterology and Nutrition, Scottish Health Services and Population Health Research Committee, Child Psychiatry & Human Development, Child`s Nervous System, Pediatrics, Neuroimage, Sparks reverse Rett, J. Pediatric Neurology, J Pediatric Epilepsy, Pediatric Infection Disease Journal, Klinische Pädiatrie, UZH – Filling the Gap

Einwerbung von Forschungsmitteln

für Forschung


2012

Stiftung für das kranke Kind in Basel

Schweizerischer Nationalfonds (2012-2014)

Stiftung für kranke Kinder in Basel

2006 - 2008

Schweizerischer Nationalfond (Hauptantragsteller)

2004

Stiftung für Klinische Neuro-Psychiatrische Forschung
Marie Anna-Stiftung zur Unterstützung kranker Kinder im Raum Basel
für klinische Versorgnung


2009

Stiftung für kranke Kinder in Basel
Marie Anna-Stiftung zur Unterstützung kranker Kinder im Raum Basel

2006

Firma Janssen-Cilag AG

Mitgliedschaften

  • Präsident der Prüfungskommission der Schweizerischen Gesellschaft für Neuropädiatrie (seit 11/2010)
  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift „Ars medici, Pädiatrie“ (seit 2008)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Schwerpunkt Entwicklungspädiatrie“ zur Erstellung der Weiterbildungsrichtlinien der Schweizerischen Gesellschaft für Entwicklungspädiatrie (Leitung Dr. J.Caflisch)
  • Mitglied der Leitlinien-Kommission „Visuelle Wahrnehmung“ der Gesellschaft für Neuropädiatrie (Leitung Prof. Karch) 
  • Deutsche Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie
  • Schweizerische Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie
  • Gesellschaft für Neuropädiatrie
  • Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrie
  • Schweizerische Gesellschaft für Neuropädiatrie
  • Schweizerische Gesellschaft für klinische Neurophysiologie
  • Schweizerische Gesellschaft für Entwicklungspädiatrie
  • Sprachheilkommission des Kantons Baselland (2002-2003)
  • Stiftungsrat der Gehörlosen-/Sprachheilschule Riehen/Wielandschule Arlesheim (ab 2005)

Kontakt

Weber, Peter

Prof. Dr. med. dipl.-Psych. Peter Weber

Leitender Arzt Neuro- und Entwicklungspädiatrie

 

Team Neuro- und Entwicklungspädiatrie

 

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Fax +41 61 704 12 13

© UKBB, 2017