Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Krankenkasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 
18.09.2019

Zu gross, zu klein, zu dick, zu dünn? Pubertät und die Macht der Hormone

Am 11. November 2019 findet die nächste Publikumsveranstaltung des UKBB zum Thema Pubertät statt. Fachspezialisten aus verschiedenen Bereichen geben Auskunft, was sich während der Pubertät verändert und warum die Hormone verrückt spielen.

Was passiert eigentlich genau während der Pubertät? Warum gerät der Hormonhaushalt durcheinander, wie wirken sich die körperlichen Veränderungen auf die psychische Gesundheit aus  und wie lassen sich lästige Symptome lindern?
Diese und weitere Fragen werden am 11. November an der Publikumsveranstaltung des Universitäts-Kinderspital UKBB behandelt. Die Referentinnen und Referenten Prof. Alain di Gallo, Dr. Melanie Hess, Dr. Gabor Szinnai und Ernährungsberaterin Andrea Werder erzählen von den wichtigsten Erkenntnissen aus der Wissenschaft und geben praktische Tipps für den Alltag.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, Eltern, Lehr- und Betreuungspersonen. Im Anschluss an die Fachvorträge wird genügend Zeit vorhanden sein für Fragen aus dem Publikum. Moderiert wird die Veranstaltung von Professor Urs Zumsteg.

Montag, 11. November 2019, von 19 bis 21 Uhr
Aula (2. OG) des Universitäts-Kinderspital beider Basel, Spitalstrasse 33, 4056 Basel
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung via kommunikation@ukbb.ch oder www.ukbb.ch/publikumsveranstaltung.

Für Rückfragen steht Ihnen Aline Eberle per Email oder Telefon (+41 61 704 17 84) zur Verfügung.

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

© UKBB, 2019