Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Studiengang zur diplomierten Pflegefachfrau / zum diplomierten Pflegefachmann FH / Bachelor of Science in der Pflege

Der Studiengang zur diplomierten Pflegefachfrau / zum diplomierten Pflegefachmann FH / Bachelor of Science in der Pflege dauert drei Jahre. Die praktische Ausbildung wird in vier Praxismodule aufgeteilt, die jeweils im UKBB absolviert werden können. Der theoretische Unterricht findet an der Fachhochschule in Bern (BFH) statt. Theorie und Praxis werden im Skills Zentrum der BFH und BZG verknüpft. An das Studium schliesst ein zehnmonatiges Praktikum, zur Vertiefung der neuen Berufsrolle, an.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Sekundarstufe II (abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufsmatur, Fachmaturitätsabschluss, gymnasiale Maturität)
  • Bestandene Eignungsabklärung
  • Zweimonatiges Praktikum im Gesundheitswesen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Ausbildungsbeginn

Jeweils September

Abschluss

Bachelor of Science in der Pflege, BScN

Bewerbungsverfahren

  1. Online-Anmeldung bei der Berner Fachhochschule
  2. Eignungsabklärung an der BFH
  3. Nach der Zusage durch die Aufnahmekommission wird der Ausbildungsvertrag (BFH) ausgestellt
  4. Studierende können an der BFH eine Präferenz des Arbeitsfeldes für das Praxismodul angeben
  5. Die Ressort Verantwortliche der BFH plant und koordiniert anhand der Angaben die Praxiseinsätze
  6. Für die Zeit der Praxismodule wird ein Anstellungsvertrag (Ausbildungsbetrieb) ausgestellt

Weitere Auskünfte zum Studiengang FH Pflege

Berner Fachhochschule Gesundheit
Bachelorstudiengang Pflege
Murtenstrasse 10
3008 Bern
T +41 31 848 35 40
www.bfh.ch

 

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Fax +41 61 704 12 13

© UKBB, 2018