Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Ausbildung zur Diplomierten Pflegefachfrau HF / zum Diplomierten Pflegefachmann HF

Das UKBB bietet die zweijährige Ausbildung für Personen mit eidg. Fähigkeitszeugnis FAGE und die dreijährige Ausbildung zur diplomierten Pflegefachfrau / zum diplomierten Pflegefachmann an.

Die praktische Ausbildung erfolgt auf verschiedenen Stationen im Arbeitsfeld Pflege und Betreuung von Kindern, Jugendlichen, Familien und Frauen (KJFF). Der theoretische Unterricht erfolgt am Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt (BZG). Theorie und Praxis werden im Lernbereich Training und Transfer (LTT) verknüpft.

Voraussetzungen

  • Für die zweijährige Ausbildung: Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Fachfrau / Fachmann Gesundheit mit oder ohne Berufsmatur
  • Fachmittelschule oder gymnasiale Maturität sowie bestandene Eignungsabklärung
  • Englisch- und Computerkenntnisse

Ausbildungsbeginn

Jeweils September

Abschluss

Eidgenössisch diplomierte Pflegefachfrau / diplomierter Pflegefachmann HF

Bewerbungsverfahren

  1. Besuch einer Informationsveranstaltung am Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt
  2. Onlinebewerbung (ab August des vorangehenden Ausbildungsjahres) für einen Ausbildungsplatz (für Bewerbungen aus anderen Kantonen als Basel-Stadt muss das BZG jeweils eine spezielle Bewilligung einholen)
  3. Eignungsgespräch
  4. Praxiseinblick (1-4 Tage)
  5. Prüfung des Dossiers und Beschluss durch die Aufnahmekommission
  6. Nach der Zusage durch den Anstellungsbetrieb und die Aufnahmekommission wird der Anstellungsvertrag (Ausbildungsbetrieb) und der Ausbildungsvertrag (BZG) ausgestellt.

Weitere Auskünfte zum Bildungsgang HF Pflege

Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt
Binningerstrasse 2
4142 Münchenstein
T +41 61 471 77 77
bzg@bzgbs.ch

 

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Fax +41 61 704 12 13

© UKBB, 2018