Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

Beratungstelefon für Notfälle 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Krankenkasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

 
 

Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Tox Info Suisse (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr
 
 

Infoline zum Coronavirus

  • 058 463 00 00   Infoline des Bundesamts für Gesundheit (8.00 - 18.00 Uhr)

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Ausbildung zur diplomierten Fachfrau / zum diplomierten Fachmann Operationstechnik HF

Die Ausbildung zur diplomierten Fachfrau / zum diplomierten Fachmann Operationstechnik HF dauert drei Jahre. Die praktische Ausbildung wird in verschiedene Praktika aufgeteilt, der theoretische Unterricht findet an der Höheren Fachschule Gesundheit und Soziales (HFGS) in Aarau statt. Theorie und Praxis werden im Lernbereich Training und Transfer (LTT) verknüpft.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Sekundarstufe II (abgeschlossene Berufslehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis oder Fachmittelschulzeugnis oder Maturitätszeugnis)
  • Ausbildung ab dem 17. Lebensjahr möglich
  • Physische und psychische Gesundheit
  • Bestandene Eignungsabklärung

Ausbildungsbeginn

Jeweils September

Abschluss

Eidgenössisch diplomierte Fachfrau / diplomierter Fachmann Operationstechnik HF

Bewerbungsverfahren

  1. Online-Anmeldung bei der Höheren Fachschule Gesundheit und Soziales
  2. Schriftliche Arbeit an der HFGS
  3. Onlinebewerbung ans UKBB
  4. Eignungsbeurteilung in der Praxis durch zweitägiges Praktikum mit einer Selbst- und Fremdbeurteilung
  5. Eignungsgespräch an der HFGS

Nach der Zusage durch den Anstellungsbetrieb und die Aufnahmekommission wird der Anstellungsvertrag (Ausbildungsbetrieb) und der Ausbildungsvertrag (HFGS) ausgestellt

Weitere Auskünfte zur HF Operationstechnik

Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales HFGS
Südallee 22
5001 Aarau
T +41 62 200 21 21
E-Mail

 
Hier finden Sie uns auch
UKBB FacebookUKBB YoutubeUKBB TwitterUKBB Instagram

Notfälle

Beratungstelefon
für Kinder- und Jugendnotfälle

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

Notfall im Ausland

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Kranken-kasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

Tox Info Suisse

(Gift- und Informationszentrum)

145

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

 

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

© UKBB, 2020