Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Entwicklungspädiatrie

Das UKBB bietet zahlreiche Spezialsprechstunden an. Anmeldungen erfolgen ausschliesslich über zuweisende Ärzte.

Wann

Montag bis Freitag ganztags

Sie haben bereits einen Termin und möchten diesen ändern? Bitte rufen Sie das Sekratariat der Entwicklungspädiatrie unter der Rufnummer T +41 61 704 19 20 an.
Montag bis Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr.


Wer

Sprechstunde Entwicklungspädiatrie

Dr. med. Mark Brotzmann

Oberarzt Entwicklungspädiatrie


      Themen

      Die Abteilung Entwicklungspädiatrie versorgt Kinder und Jugendliche mit dem gesamten Spektrum der Entwicklungspädiatrie im ambulanten Bereich.

      Schwerpunkte:

      • erhöhtes Risiko für Entwicklungsstörungen: ehemals frühgeborene Kinder, Kinder mit perinataler Asphyxie, Kinder mit neurologischen oder anderen chronischen Erkrankungen

      • Lern-/Leistungsstörungen: u.a. Lese-/Rechtschreibstörung und Rechenstörung
      • Entwicklungsstörungen: ADHS, Autismus-Spektrumstörungen sowie Entwicklungsstörungen der Motorik und/oder der Sprache
      • genetische Erkrankungen: z.B. Trisomie 21, Fragiles X Syndrom
      • Intelligenzminderung

      Zudem besteht die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Abteilungen Neuropädiatrie und Neuropsychologie und intensive Kontakte mit der Neonatologie und den medizinisch-therapeutischen Abteilungen (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie).

      Weiter arbeitet die Entwicklungspädiatrie eng mit den kinder- und jugendpsychiatrischen Diensten und externen pädagogisch-therapeutischen Institutionen (Schulpsychologischer Dienst, heilpädagogische Zentren) zusammen.


       

      * Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

      Kontakt

      Universitäts-Kinderspital beider
      Basel, Spitalstrasse 33
      4056 Basel | CH

      Tel. +41 61 704 12 12
      Fax +41 61 704 12 13

      © UKBB, 2018