Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Cushing-Syndrom

Symptome

  • Fettleibigkeit v.a. am Stamm, Vollmondgesicht mit geröteten Wangen, Büffelnacken
  • Längenwachstum und Pubertätsentwicklung gebremst
  • Haut: Akne, dünne Haut, rote Dehnungsstreifen, vermehrte Behaarung
  • Muskelschwäche, Osteoporose, hoher Blutdruck, Störung Zuckerstoffwechsel

Ursache

Überschuss an Cortisol aus der Nebennierenrinde

  • Vermehrte Produktion vom Nebennierensteuerhormon ACTH durch die Hirnanhangsdrüse (Hypophyse): meist Mikroadenom= kleiner gutartiger Tumor, oder vermehrte Stimulation der Hypophyse durch Hypothalamus
  • Sehr selten Produktion des Steuerhormons ACTH durch einen Tumor, z.B. in der Lunge
  • Ueberfunktion und Vergrösserung der Nebennierenrinde
  • Cortisolproduzierender Tumor oder Knoten der Nebennierenrinde
  • Zu hoch dosierte Behandlung mit Cortison

Diagnose

Cortisol im Blut wird zu verschiedenen Tageszeiten gemessen, zusätzlich kann Cortisol im Sammelurin bestimmt werden. Im Dexamethason-Hemmtest muss um Mitternacht eine Tablette eingenommen werden, am Morgen danach wird das Cortisol im Blut gemessen. Ev. sind weitere Tests (ACTH Test, CRH Test) mit Blutbestimmungen notwendig. Im Handröntgenbild findet sich eine Verzögerung der Knochenreifung. Die Nebennieren müssen mittels Ultraschall oder Computertomographie dargestellt werden, ev. braucht es eine Magnetresonanzuntersuchung der Hypophyse.

Behandlung

Die Behandlung richtet sich nach der Ursache. Tumoren in Hypophyse oder Nebennieren werden operativ entfernt. Danach ist eventuell vorübergehend eine Ersatzbehandlung mit Cortison notwendig. Bei bösartigen Tumoren wird je nach Grösse anschliessend noch eine Chemotherapie durchgeführt. Die Cortisolproduktion kann auch mit Medikamenten blockiert werden, diese haben aber viele Nebenwirkungen, und nach Absetzen steigt die Cortisonproduktion wieder an.

 

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Fax +41 61 704 12 13

© UKBB, 2018