Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Dr. med. Marc Sidler

Dr. med. Marc Sidler
 

Persönliche Angaben

Geburtsdatum:

1. Dezember 1968 in Luzern

Zivilstand:

verheiratet, 3 Kinder

Studium / Ausbildung

2008 Fähigkeitsausweis Praxislabor (FMH)
2007 Schwerpunkt pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie (FMH)
2002 Facharzt FMH für Kinder- und Jugendmedizin
1996 Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität Basel: „Einfluss von Therapie und histologischen Faktoren auf die Prognose des muskelinvasiven Harnblasenkarzinoms“, unter der Leitung von Prof. Th. C. Gasser und Prof. G. Sauter, Urologische Universitätsklinik, Departement für Chirurgie, Universitätsspital Basel und Institut für Pathologie, Universität Basel
1995 Staatsexamen, Medizinische Fakultät der Universität Basel
1988 - 1995 Medizinstudium, Universität Basel
1993 - 1994 Auslandaufenthalte als Unterassistent in Berlin, Paris, Cochabamba (Bolivien) und Mexico City
1988 Matura Typus D, Holbein-Gymnasium Basel, (Basler Maturandenpreis der Sandoz AG)

Beruflicher Werdegang

Seit 2007 Praxistätigkeit als Kinder- und Jugendarzt u.a. mit Schwerpunkt pädiatrische Gastroenterologie in Binningen, BL, Schweiz
Seit 2007 Oberarzt (Konsiliararzt) pädiatrische Gastroenterologie am Universitäts-Kinderspital bei Basel (UKBB)
2005 - 2006 Fellow am Departement of Gastroenterology, Sydney Children’s Hospital, Randwick (Sydney), Australia
2003 - 2004 Oberarzt (Chef de clinique) in pädatrischer Gastroenterologie und Hepatologie, Département de Pédiatrie, Unité de Gastroenterologie Pédiatrique, Hôpital des Enfants, Hôpitaux Universitaires de Genève
2002 - 2003 Assistenzarzt in pädiatrischer Gastroenterologie, Universtiäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
2000 - 2003 Assistenzarzt in Pädiatrie, Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
1999 Assistenzarzt in Pädiatrie, Kinderklinik Wildermeth am Spitalzentrum Biel
1998 Assistenzarzt in Innerer Medizin, Medizinische Klinik, Spital Interlaken
1996 - 1997 Assistenzarzt in Chirurgie, Orthopädie und Traumatologie, Chirurgische Klinik, Spital Interlaken
1996 Truppenarzt Rekrutenschule St. Gallen

Kurse

2007 Fresenius Kabi Advanced Nutrition Course on Pediatric Clinical Nutrition, FRANC Ped, Bad Homburg, D
2007 ESPGHAN Endoscopy Summer School, Durham, UK
2005 Fresenius Kabi Advanced Nutrition Course, FRANC Asia, Sydney
2005 Postgraduate Course in paediatric Gastroenterology Hepatology and Nutrition, 2nd World Congress of Paediatric Gastroenterology, Hepatologiy and Nutrition, Paris
2004 Paediiatric advanced life support (PALS), Basel
2003 Fortbildungskurs in pädiatrischer Gastroenterologie und Ernährung,18. Jahrestagung der GPGE, Graz
2002 Weiterbildung und Zertifikat in Managementgrundlagen – Programm für Ärztinnen und Ärzte, College M und FMH, Bern

Stipendien

2006 Stiftung zur Förderung der Ernährungsforschung in der Schweiz (SFEFS)
2005 Freiwillige Akademische Gesellschaft, Basel
2005 Fondation Eugenio Litta, Genf

Mitgliedschaften

FMH

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

SGP

Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrie

SGPGHE

Schweizerische Gesellschaft für pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung

KIS

Kinderärzte Schweiz Kinderärzte Schweiz


Kinderärztegesellschaft beider Basel, Vorstandsmitglied seit 2012

VHBB

Vereinigung Hausärzte beider Basel, Vorstandsmitglied seit 2012

MFE

Haus- und Kinderärzte Schwei


Family Start beider Basel (Hebammennetzwerk), Vorstandsmitglied seit 2013

GPGE

Gesellschaft für pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung

Kontakt

Sidler, Marc

Dr. med. Marc Sidler

Oberarzt Gastroenterologie

       
       

      * Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

      Kontakt

      Universitäts-Kinderspital beider
      Basel, Spitalstrasse 33
      4056 Basel | CH

      Tel. +41 61 704 12 12
      Fax +41 61 704 12 13

      © UKBB, 2018