Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Dr. med. Michael Walther

Persönliche Angaben

Zivilstand

verheiratet

Ausbildung

07/2003 - 10/2009 Arzt in Facharztausbildung am Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg (D)
19.10.2004 Promotion: Expression des „Myosin Heavy Chain“ (neonatal, developmental und fast) sowie N-CAM bei myogenen und neuromuskulären Erkrankungen
01.10.2004 Approbation durch Regierungspräsidium Baden-Württemberg
05/2003 Ärztliche Prüfung
10/1996 - 05/2003 Humanmedizin Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (D)
05/1996 Rettungssanitäter
06/1993 Rettungshelfer

Beruflicher Werdegang

2014 - heute Stv. Leitung der Kinderschutzgruppe im UKBB
02/2012 - heute Forschungsbeauftragter der interdisziplinären Notfallstation, UKBB
2012 - heute Oberärztliche Betreuung aller medizinischen und chirurgischen Notfälle bei Patienten zwischen 0 und 18 Jahren im Einzugsgebiet des UKBB
10/2010 - 02/2012 Vetretungsoberarzt auf der Infektionsstation, Kinderklinik Kantonsspital Aarau
10/2009 – 01/2012 Oberärztliche Betreuung der Patienten mit geplant ambulanten, diagnostischen und/oder therapeutischen Maßnahmen, Kinderklinik Kantonsspital Aarau
10/2010 – 12/2011 Mitglied der kantonalen Kinderschutzgruppe Aarau als Vertreter der Fachdisziplin Pädiatrie
2009 Oberärztliche Betreuung der sich notfallmäßig vorstellenden pädiatrischen und kinderchirurgischen Patienten. Oberärztliche Mitbetreuung bei pädiatrischen Patienten im Schockraum des Interdisziplinären Notfalls im KSA
01/2009 - 10/2009 Assistenzarzt, Arbeitsgruppe für Bewegungsstörungen: klinische Forschung, Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde, Uniklinikum Freiburg (D)
11/2008 – 02/2009 Assistenzarzt, gesamtes Spektrum pädiatrische Sonographie, abgesehen von Echokardiographie, Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde, Uniklinikum Freiburg (D)
01/2008 – 10/2008 Assistenzarzt, Hämatologische/ Onkologische Station, Stammzelltransplantation, Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde, Uniklinikum Freiburg (D)
08/2006 - 12/2007 Assistenzarzt, Interdisziplinäre Intensivstation/ neonatologische Intensivstation, Teil des Perinatalzentrums der Universitätsklinik Freiburg (D)
01/2006 - 07/2006 Assistenzarzt, Kleinkinderstation mit Schwerpunkt der Früh- und Neugeborenenmedizin; Betreuung von Kindern mit Herzfehlern; angeborenen Fehlbildungen und von Kindern nach operativen Eingriffen im ersten Lebensjahr, Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde, Uniklinikum Freiburg (D)
03/2005 - 12/2005 Assistenzarzt, Diagnostik und Behandlung von Bewegungsstörungen (z.B. Behandlung mit Botulinumtoxin A im multilevel-use), Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde, Uniklinikum Freiburg (D)
09/2004 – 02/2005 Assistenzarzt, Notfall- und Informations-Service für Vergiftungen und Drogen sowie zu Medikamentenwirkungen, Uniklinikum Freiburg (D)
07/2003 - 08/2004 Assistenzarzt, Großkinderstation mit Schwerpunkt Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie und Muskelerkrankungen, Uniklinikum Freiburg (D)

Zusatzqualifikationen

2016

Fähigkeitsausweis Pädiatrische Sonographie

11.06.2010

FAST-Ultraschallkurs der SGUM

05./12.04.2005

Unterweisungskurs für Ärzte über den Strahlenschutz in der Diagnostik mit Röntgenstrahlen


Behandlung mit Botulinum-Toxin A im Multilevel-Use


Anwendung der Transkraniellen Magnet Stimulation

  • - im Bereich der Diagnostik

- als experimentelle Behandlungsform


Anwendungserfahrungen mit der Constraint Induced Movement Therapy


Anwendung der Gross Motor Function Measure


Präparation von Muskelbiopsien


Grundkenntnisse in der histopathologischen Auswertung von Muskelbiopsien

Auszeichnungen

  • Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Scheffelpreis
  • diverse Forschungspreise

Zusatzqualifikationen

PEMS

Gründungsmitglied der Fachgesellschaft „Pediatric Emergency Medicine Switzerland“

SVUPP

Vorstandsmitglied (Vertreter der Kliniken) der „Schweizer Vereinigung für pädiatrische Sonographie“

Dozierenden Tätigkeit

2014 - heute

Dozent am Sanitätsschulungszentrum der Schweizer Armee in Moudon im Lehrgang für angehende Miltärärzte

2012 - heute

Dozent an der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) im Masterstudiengang für Pflegewissenschaften

Sonstige Aktivitäten

2011 - heute

Betreuung des Kindersommerferienlagers des Vereins „Autismus deutsche Schweiz“ für Kinder mit Autismus

1991 - heute

Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes

  • - Katastrophenschutz-Bereitschaft Denkendorf
  • - Bergwacht-Bereitschaft Esslingen

1993 - 2003

Ehrenamtliche Tätigkeit im Rettungsdienst

1997/1998

Stellvertretendes Fakultätsratmitglied der medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Kontakt

Walther, Michael

Dr. med. Michael Walther

Oberarzt Interdisziplinäre Notfallstation

Forschung

 
 

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Fax +41 61 704 12 13

© UKBB, 2018