Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Kindersimulation

Pädiatrische Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Neonatologie

Skills – Workshop – Team – Crisis Management

 
 

Bereits seit elf Jahren bietet ein interdisziplinäres Team bestehend aus Pädiatrischen Anästhesisten, Intensivmedizinern, Notfallmedizinern und Neonatologen simulationsbasierte und akkreditierte Kurse zum Teamtraining im UKBB an. Diese werden durch Instruktoren, die in Crisis Resource Management trainiert wurden, sowie durch die jeweiligen Fachspezialisten begleitet. Dabei werden auch selten stattfindende Krisensituationen wiederholt durchgespielt. Videoaufzeichnungen und ein strukturiertes Debriefing helfen dem teilnehmenden Behandlungsteam dabei, auf gespeicherte Handlungsmuster zurückzugreifen und optimal reagieren zu können.

Mit den medizinischen Simulationskursen wurde ein modernes Aus- und Weiterbildungskonzept geschaffen, das ein erfahrungsbasiertes, unmittelbares Lernen ermöglicht und theoretisches Wissen, manuelle Fertigkeiten und Teamverhalten koordiniert trainiert. Nach zweimaliger interner Durchführung wird nun auch der Kurs PAEDSIMtrauma externen Interessenten angeboten. Dabei steht die interdisziplinäre Behandlung von traumatologischen Kindernotfällen im Vordergrund.

Die Simulatoren sind mobil, d.h. sie sind für ein Training in eine beliebige Arbeitsumgebung transferierbar!

Weitere Informationen

Kursdauer

  • Tageskurse:9.00-17.00 Uhr
  • 2-Tageskurse: 10.00-18.00 Uhr am ersten Tag, 9.00-17.00 am zweiten Tag
  • PAEDSIMtrauma-Kurse: 14.00-17.00 Uhr am ersten Tag, 9.00-17.00 Uhr am zweiten Tag.

Kurskosten für Externe

  • Tageskurs 500.- (Pflege 400.-)
  • 1½-Tageskurse 800.- (Pflege 650.-)
  • 2-Tageskurse 900.- (Pflege 750,-)

Für UKBB-Mitarbeitende sind die Kurse kostenfrei.

Kursort
UKBB, Spitalstrasse 33, 4056 Basel

Angebotene Kurse

PAEDSIM

PAEDSIM ist ein interdisziplinäres Aus- und Weiterbildungskonzept in Kooperation mit diversen Kinderkliniken in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA (www.paedsim.org).

  • PAEDSIM - Teamtraining für Kindernotfälle (2 Tage)
    Der Schwerpunkt liegt im interdisziplinären Teamtraining für die evidenzbasierte Behandlung des Kindernotfalls. Der Kurs gibt eine länderübergreifende standardisierte Behandlungsstrategie vor, um zu einer Steigerung der Behandlungsqualität und Sicherheit unserer Patienten beizutragen.
    Credits:
    SGAR 16, SGP 14, SGNOR 16, SGKC 14

  • PAEDSIMrefresh
    Der Fokus liegt im Auffrischen von «Knowledge, Skills and Attitudes» für die erfolgreiche pädiatrische Notfallbehandlung.
    Credits:
    SGAR 8, SGP 7, SGNOR 8, SGKC 7

  • PAEDSIMtrauma Kindertrauma-Kurs
    Geübt wird die Behandlung des traumatologischen Kindernotfalls im interdisziplinären und multiprofessionellen Team.
    Credits:
    SGAR 8, SGP 7, SGNOR 8, SGKC 7

NEOSIM - Neugeborenen-Simulation - Erstversorgung

Es handelt sich um ein interdisziplinäres Teamtraining mit dem Fokus auf einer kompetenten Betreuung des verzögert adaptierten oder deprimierten Neugeborenen unmittelbar nach der Geburt. Der Kurs richtet sich an Hebammen, Anästhesisten, Geburtshelfer, Pädiater und Neonatologen, die in die Erstversorgung Neugeborener involviert sind.
Credits:
SGAR 8, SSN 7, SGNOR 8, SGGG 7

SIMCKA - Simulation Curriculum Kinderanästhesie

Der SIMCKA findet in zwei Modulen statt, SIMCKAbasics und SIMCKAconsultant.

  • SIMCKAbasics ist eine zweistündige Einführung in die technischen Grundlagen der Kinderanästhesie. Er richtet sich an Anästhesisten ohne Kinderanästhesieerfahrung (Termine nach Absprache). Credits: SGAR 2.5
  • SIMCKAconsultant vertieft die Fertigkeiten in der Kinderanästhesie. Das Kurskonzept wurde streng nach den Anforderungen des Swiss Catalogue of Learning Objectives in Anesthesia and Reanimation (SCOAR) entwickelt. Die Szenarios behandeln ein evidenzbasiertes Update in Kinderanästhesie und steigern die Routine des nicht täglich in die Kinderanästhesie involvierten Anästhesisten. Die Kurse finden als Kooperationsprojekt mit der MEPA (Managing Emergencies in Paediatric Anaesthesia) statt. (www.mepa.org.uk).
    Credits:
    SGAR 8, SGNOR 8

Zahlungsinformationen

Empfänger:
UKBB Universitäts-Kinderspital beider Basel
Postfach, 4031 Basel, CH

Bankverbindung:
BKB Basler Kantonalbank
Postfach, 4002 Basel, CH

IBAN:
CH02 0077 0016 0476 0903 5
BIC/SWIFT:
BKBBCHBB
BC: 770

Zahlungszweck*:
682000 / 8915, Kursname und Kursdatum, Ihr Familienname
*Damit Ihre Zahlung problemlos verarbeitet werden kann, erteilen Sie bitte den Zahlungsauftrag unbedingt mit vollständigem Zahlungszweck (und bei Überweisungen aus dem Ausland bitte in Schweizer Franken). Vielen Dank.

Anmeldeformular

 
 

Team

  • Dr. Eva-Maria Jordi Ritz, Spezialärztin Anästhesie UKBB
  • Dr. Stefan Gisin, Oberarzt Anästhesie USB
  • Dr. Henrik Sjöström, Leitender Arzt Anästhesie Bethesda Spital
  • Prof. Jürg Hammer, Leitender Arzt Intensivstation UKBB
  • Dr. Kathrin Hauri, Oberärztin Notfallstation UKBB
  • Dr. Ioannis Pegiazoglou, Kindernotfallmediziner Permanence Bern
  • Dr. Ulrike Subotic, Leitende Ärztin Kinderchirurgie UKBB
  • Dr. Viktoria Amanda Pfeifle, Stv. Oberärztin Kinderchirurgie UKBB
  • Dr. Florence Datta, Oberärztin Neonatologie UKBB
  • Dr. Lukas Hegi, Chefarzt Neonatologie KSW
  • Dr. Katharina Schulze-Oechtering, Oberärztin Pädiatrie Hospital Liege (B)
  • Andrea Meier, Pflegefachfrau Anästhesie UKBB
  • Tanja Jenni, Pflegefachfrau Anästhesie UKBB

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

© UKBB, 2019