Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

21. Basler Symposium für Kinderorthopädie: Kind und Schmerz

6. bis 7. September 2018, Zentrum für Lehre und Forschung Universität Basel

Liebe Symposiums-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer
liebe Freunde der Kinderorthopädie

Beim 21. Basler Kinderorthopädiesymposium stehen erstmals der Schmerz und die Interdisziplinarität im Fokus. Schmerz erleben wir bei unserer täglichen Arbeit alle - ungeachtet unserer fachlichen Ausrichtung - als das Kardinalsymptom, auch bei Kindern. In der Regel begegnet uns der akute Schmerz, der ein wichtiger Wegweiser für die weitere Diagnostik und Therapie einer Erkrankung oder deren Komplikation ist. Weniger bekannt ist, dass auch im Wachstumsalter chronische Schmerzen nicht selten sind. Diese werden nicht nur bei chronischen Erkrankungen beobachtet, sondern können in der Wechselwirkung von biologischen und psychologischen Ursachen als eigene chronische Schmerzerkrankung bestehen. Eine klare Unterscheidung zu treffen fällt im Einzelfall nicht leicht, da sie möglicherweise weitreichende therapeutische Konsequenzen hat.

Wir möchten daher das diesjährige Symposium nutzen, um Ihnen nebst den pathophysiologischen und therapeutischen Grundlagen auch praxisnah anhand der häufigen Kopf-, Bauch- und Rückenschmerzen gelebte Interdisziplinarität und moderne therapeutische Ansätze zu vermitteln.

Im Gegensatz zur Medizin, wo Schmerzreduktion zur Gesundung und zu Wohlbefinden beiträgt, stellt Schmerz im Spitzensport und bei anderen körperlichen Höchstleistungen quasi eine conditio sine qua non (no pain, no gain!) dar. Ganz besonders dürfen wir Ihnen daher unsere Gastreferentin Frau Evelyne Binsack, Inspirations-Referentin und Bestseller-Autorin, empfehlen (Freitag, 15.15 Uhr). Sie ist die erste Schweizer Frau, die alle drei Pole (Mount Everest, Südpol und Nordpol) aus eigener Muskelkraft erreicht hat.

In modernen Therapiekonzepten arbeiten SpezialistInnen, niedergelassene PraktikerInnen und TherapeutInnen disziplinenübergreifend zusammen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich mit Ihrer eigenen Erfahrung aktiv vor Ort in unsere Diskussion einbringen würden.
Ihre

Carol Hasler, Orthopädie und Andreas Wörner, Pädiatrie

 
 

Allgemeine Informationen

Symposium
Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF)
Universitätsspital Basel
Hebelstrasse 20, CH-4056 Basel
Anfahrtsbeschreibung

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Carol Hasler &  Dr. med. Andreas Wörner

Veranstalter / Kongresssekretariat
Kinderorthopädische Universitätsklinik
Universitäts-Kinderspital beider Basel – UKBB
E-Mail: Carol Hasler

Anmeldung, Organisation und Veranstalter der Fachausstellung und des Rahmenprogramms
Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH
Gartenstraße 29
D-61352 Bad Homburg
Telefon +49 (0)6172-67 96-0
Telefax +49 (0)6172-67 96-26
E-Mail KMB-Lentzsch
www.kmb-lentzsch.de
 


Credit Points
16 Credit Points: SGOT 
10 Credit Points: SGKCH

13 Credit Points: SGP

Teilnahmegebühr / Anmeldung Symposium




Spezialarzt/Facharzt

€ 195 | CHF 220

€ 220 | CHF 250

Assistent

€ 125 | CHF 140

€ 150 | CHF 170

Student/Physiotherapeut/AiP/
Orthopädietechniker/ Pflegefachpersonen

€ 85 | CHF 100

€ 100 | CHF 110

Tageskarten Donnerstag oder Freitag

Spezialarzt/Facharzt

€ 135 | CHF 155


Assistent

€ 95 | CHF 110


Student/Physiotherapeut/AiP/
Orthopädietechniker/ Pflegefachpersonen

€ 70 | CHF 80


Teilnahme Workshops

Workshops Separat

€ 50| CHF 60


Workshops in Kombination mit Symposium

€ 25| CHF 30


Hotelinformationen

Basel Tourismus Verkehrsverein
Aeschenvorstadt 36, CH-4010 Basel
Telefon +41 (0)61 268 68 68
Telefax +41 (0)61 268 68 70
E-Mail info@basel.com
www.basel.com

Empfohlene Hotels


Hotel Basel ****
Münzgasse 12, CH-4001 Basel
Telefon +41 (0)61-264 6800
Telefax +41 (0)61-264 6811
E-Mail reception@hotel-basel.ch
www.hotel-basel.ch
Hotel Steinenschanze ***
Steinengraben 69, CH-4051 Basel
Telefon +41 (0)61-272 5353
Telefax +41 (0)61-272 4573
E-Mail info@steinenschanze.ch
www.steinenschanze.ch


Hotel Bildungszentrum 21 ***
Missionsstrasse 21, CH-4055 Basel
Telefon +41 (0)61-260 2121
Telefax +41 (0)61-260 2122
E-Mail info@bildungszentrum-21.ch
www.bildungszentrum-21.ch
Hotel Spalentor ****
Schönbeinstrasse 1, CH - 4056 Basel
Telefon +41 (0) 61 262 26 26
Telefax: +41 (0) 61 262 26 29
E-Mail info@hotelspalentor.ch
www.hotelspalentor.ch


 

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Fax +41 61 704 12 13

© UKBB, 2018