Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

Die Medgate Kids Line liefert schnell und unkompliziert medizinischen Rat, wenn es Ihrem Kind nicht gut geht. Rund um die Uhr steht Ihnen das medizinische Team unseres Partners Medgate telefonisch zur Verfügung.

0900 712 712 

(3.23 CHF / Min. nur über private Festnetz- oder Handynummern)

0900 712 713 

(3.13 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys)

Notfälle im Ausland

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Krankenkasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

 
 

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

Beratungstelefon für Kinder- und Jugendnotfälle

Die Medgate Kids Line liefert schnell und unkompliziert medizinischen Rat, wenn es Ihrem Kind nicht gut geht. Rund um die Uhr steht Ihnen das medizinische Team unseres Partners Medgate telefonisch zur Verfügung.

 
 

(3.23 CHF / Min. nur über private Festnetz- oder Handynummern)*

 
 

(3.23 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys)*

 
 

* Unter der kostenpflichtigen Telefonnummer werden Sie durch pädiatrische Pflegefachpersonen von Medgate beraten. Nachts von 23 bis 7 Uhr wird die Kids Line von den Medgate Ärztinnen und Ärzten betreut. Zu diesen Zeiten entfällt die Gebühr auf der Payline und die Kosten werden analog zu einem Arztbesuch in einer Praxis direkt über die Krankenversicherung abgerechnet. Auch tagsüber, wenn die pädiatrischen Pflegefachpersonen alle besetzt sind, gelangen Sie mit Ihrem Anruf direkt zu den Medgate Ärzten.
Bei Fragen zur Abrechnung wenden Sie sich bitte an den Medgate-Kundendienst: 061 377 88 28

 
 

Notfälle im Ausland

Rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Krankenkasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

 
 

Notfallstation UKBB

 
 

Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Tox Info Suisse (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr
 
 

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?
Für Lob oder Tadel nutzen Sie bitte das Feedback-Formular. 

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

UKBB-Blog

 
Unsere sympathische Berufsbildnerin Michelle Planella stellt sich vor!

Unsere sympathische Berufsbildnerin Michelle Planella stellt sich vor!

UKBB Kommunikation24.10.2022

Wir bieten spannende Ausbildungsplätze in diversen Bereichen und haben sympathische Berufsbildner*innen.

Dieser Beruf geht unter die Haut: Radiologiefachfrau/-mann am Kinderspital UKBB

Dieser Beruf geht unter die Haut: Radiologiefachfrau/-mann am Kinderspital UKBB

UKBB Kommunikation10.08.2022

Auch wenn es auf dem Kindernotfall gerne mal turbulent zu und her geht, erlebt Livia immer wieder schöne und lustige Momente. Was ihren Berufsalltag auf dem Notfall so besonders macht, erzählt sie im Video.

Auf dem Kindernotfall erlebt Livia Straumann immer wieder schöne und lustige Momente

Auf dem Kindernotfall erlebt Livia Straumann immer wieder schöne und lustige Momente

UKBB Kommunikation10.08.2022

Auch wenn es auf dem Kindernotfall gerne mal turbulent zu und her geht, erlebt Livia immer wieder schöne und lustige Momente. Was ihren Berufsalltag auf dem Notfall so besonders macht, erzählt sie im Video.

Im Gipszimmer zaubert Sylvia Berberich selbst ängstlichen Kindern ein Lächeln ins Gesicht

Im Gipszimmer zaubert Sylvia Berberich selbst ängstlichen Kindern ein Lächeln ins Gesicht

UKBB Kommunikation03.08.2022

Mit viel Empathie und ein wenig Glitzer zaubert Sylvia Berberich selbst den ängstlichsten Patient*innen ein Lächeln ins Gesicht. Was ihren Berufsalltag im Gipszimmer so besonders macht, erzählt sie im Video.

Delia Borers Patient*innen sind zum Teil kaum schwerer als 500 Gramm

Delia Borers Patient*innen sind zum Teil kaum schwerer als 500 Gramm

UKBB Kommunikation25.05.2022

Was die Expertin Intensivpflege in ihrem Berufsleben immer wieder aufs Neue umhaut, erzählt sie im Video.

Jochen Wannenmacher begleitet beruflich Kinder ins Land der Träume

Jochen Wannenmacher begleitet beruflich Kinder ins Land der Träume

UKBB Kommunikation20.03.2022

Für die Eltern ist er als Anästhesiepflegefachmann die letzte Kontaktperson vor einer Operation. Im Video erzählt Jochen Wannenmacher, was das Schöne an dieser verantwortungsvollen Aufgabe ist.

Kinder pflegen macht Freude: Diana Vogt von der Onkologie

Kinder pflegen macht Freude: Diana Vogt von der Onkologie

UKBB Kommunikation07.03.2022

In diesem Video erzählt uns Pflegeexpertin Diana Vogt, wie sie ihren Alltag auf der Onkologie/Hämatologie erlebt und was sie an ihrem Beruf besonders schätzt.

Corinna Dergeloo ist Lehrling des Jahres 2021!

Corinna Dergeloo ist Lehrling des Jahres 2021!

UKBB Kommunikation24.11.2021

Corinna Dergeloo steht als Fachfrau Gesundheit EFZ im Finale des Wettbewerbs «Lehrling des Jahres 2021». Sie hat sich gegen zahlreiche Konkurrent*innen durchgesetzt und die Fachjury überzeugt. Bis am 8. November geht es nun darum, im Online-Voting genügend Stimmen zu ergattern. Im UKBB-Blog erzählt Corinna Dergaloo, was sie am Pflegeberuf besonders mag, was sie am meisten herausfordert und wo sie ihre Zukunft sieht.

Patientin Hannah: «Ich bin glücklich mit Diabetes»

Patientin Hannah: «Ich bin glücklich mit Diabetes»

UKBB Kommunikation14.11.2021

Erst hat Hannah geglaubt, ihr Leben sei vorbei. Mit 11 Jahren wurde bei ihr ein Typ-1-Diabetes diagnostiziert. Die Symptome waren lähmend und die Diagnose stürzte sie in ein tiefes Loch. Doch mit dem Diabetologie-Team am UKBB und dem Diabetes-Lager schöpfte Hannah neue Hoffnung. Heute sagt sie: «Ich bin unglaublich froh, dass ich Diabetes bekommen habe.»

Der kleine Arth und die sehr seltene Krankheit Lissenzephalie

Der kleine Arth und die sehr seltene Krankheit Lissenzephalie

UKBB Kommunikation08.09.2021

In der Schweiz lebt möglicherweise genau ein Kind mit einer PAFAH1B1-Mutation der sehr seltenen Krankheit #Lissenzephalie: Der zweijährige Arth. Die Erkrankung betrifft das Gehirn und bringt viele beeinträchtigende Begleiterscheinungen mit sich. Arths Eltern haben uns kontaktiert, weil sie am Tag der Lissenzephalie vom 8. September anderen Eltern chronisch erkrankter Kinder Mut machen wollen. Ihre Botschaft: «Auch mit einer seltenen Krankheit kann das Leben erfüllend sein!»

Gemeinsam hoffen, gemeinsam bangen

Gemeinsam hoffen, gemeinsam bangen

UKBB Kommunikation25.08.2021

Als ihre Tochter mit einem lebensbedrohlichen Nierendefekt zur Welt kam, schöpfte Sibylla Kämpf viel Kraft aus dem Austausch mit anderen Eltern auf der Intensivstation. Heute hilft sie selbst Eltern aus dem Alleinsein heraus, wenn deren Kinder in einer schwierigen Lage sind. Sie arbeitet dabei eng mit dem Care Management des UKBB zusammen.

Die «Niere in Zimmer 12» soll wieder Mensch sein dürfen

Die «Niere in Zimmer 12» soll wieder Mensch sein dürfen

UKBB Kommunikation09.07.2021

Zum Heilungsprozess gehört mehr als eine fachkompetente Behandlung. Darüber hat der Infektiologe und leitende Arzt am UKBB, Jan Bonhoeffer, ein Buch geschrieben. Als Wochengast im SRF Regionaljournal Basel erklärt er, warum alle profitieren, wenn sich Gesundheitsprofis die Zeit nehmen, wirklich für ihre Patientinnen und Patienten da zu sein – und warum es dazu Mut braucht.

Kinderärzte warnen vor lebensgefährlichen Knopfbatterien

Kinderärzte warnen vor lebensgefährlichen Knopfbatterien

UKBB Kommunikation12.06.2021

Wenn ein Kind eine Knopfbatterie verschluckt, kann sich sein Leben schlagartig verändern. Eltern sind sich der verheerenden Folgen kaum bewusst. Die Fallzahlen sind während des Lockdowns dramatisch gestiegen. Anlässlich des Welt-Knopfbatterie-Tags vom 12. Juni möchte eine Arbeitsgruppe von Schweizer Kinderärzten die Öffentlichkeit sensibilisieren und gibt Tipps zur Prävention.

Umbau auf der Radiologie: Bald liegen die Kinder weniger lange in der Röhre

Umbau auf der Radiologie: Bald liegen die Kinder weniger lange in der Röhre

UKBB Kommunikation09.06.2021

Mit einem grossen Upgrade bringt die Kinderradiologie am UKBB derzeit ihr MR-Gerät auf den neuesten Stand der Technik. Der Umbau bringt Herausforderungen mit sich, aber lohnt sich – nicht zuletzt für die Patientinnen und Patienten. So brauchen die Kinder für bessere Bilder weniger lange in der Röhre zu liegen als bisher.

Für dieses einfühlsame Kinderbuch über Leukämie geben wir Maturandin Grit Brunner eine glatte Sechs!

Für dieses einfühlsame Kinderbuch über Leukämie geben wir Maturandin Grit Brunner eine glatte Sechs!

UKBB Kommunikation12.04.2021

Mit «Frisst ein Krebs Haare auf?» führt die angehende Maturandin Grit Brunner Kinder an eine unfassbare Situation heran: Wenn ein Kind an Leukämie erkrankt. Das Kinderbuch bewegt und stimmt dennoch zuversichtlich.

Zeh gebrochen, Opa gerettet

Zeh gebrochen, Opa gerettet

UKBB Kommunikation26.02.2021

Auf der Notfallstation des UKBB passieren dann und wann unglaubliche Geschichten. Diejenige von Opa Gerhard Mayer ist so eine. Aber lasst euch diese Geschichte doch gleich von ihm selbst erzählen.

7000 Origami-Kraniche fliegen für krebskranke Kinder ins UKBB

7000 Origami-Kraniche fliegen für krebskranke Kinder ins UKBB

UKBB Kommunikation17.02.2021

Wer 1000 Origami-Kraniche faltet, dem steht ein Wunsch frei. Diese japanische Legende hat die «Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis» zu einer Aktion anlässlich des Kinderkrebstags vom 15. Februar inspiriert. Die Resonanz war umwerfend.

Corona-Blues? Die Aktion #HappyBox versorgt euch mit Tipps für einen ganzen Monat

Corona-Blues? Die Aktion #HappyBox versorgt euch mit Tipps für einen ganzen Monat

UKBB Kommunikation01.02.2021

Mit der Aktion #HappyBox versorgt unser betriebliches Gesundheitsmanagement-Team das UKBB-Personal mit Tipps gegen Stress und den Corona-Blues. Zum Nachahmen empfohlen!

10 Jahre Spitalstrasse

10 Jahre Spitalstrasse

UKBB Kommunikation29.01.2021

Am 29. Januar 2011 bezog das UKBB als ältestes Kinderspital der Schweiz den hochmodernen Neubau an der Spitalstrasse. Corona lässt zwar nicht zu, dass wir das Jubiläum ordentlich feiern können. Aber wir dürfen dennoch staunen. Dazu hat das UKBB im ganzen Spital Bilder aus längst vergangenen Zeiten aufgehängt. Hier können sie nun ebenfalls bewundert werden.

10 Millionen Euro für Frühchen-Forschungsprojekt

10 Millionen Euro für Frühchen-Forschungsprojekt

UKBB Kommunikation03.12.2020

Frühgeborene sollen während ihres Aufenthalts auf der Neonatologie einen besseren Schutz vor Spitalkeimen erhalten. Dr. med. Julia Bielicki vom Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) untersucht mit ihrem internationalen Forschungsteam eine neue Präventionsmassnahme, die alle Kinderspitäler der Welt möglichst einfach anwenden können. Dafür erhält das Projekt eine aussergewöhnliche Förderung im Rahmen des EU-Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020.

Print
Hier finden Sie uns auch
UKBB FacebookUKBB YoutubeUKBB LinkedInUKBB Instagram

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

© UKBB, 2023

Datenschutzhinweis

Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[x]

ErlaubenAblehnen