Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

Beratungstelefon für Notfälle 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. nur über private Festnetz- oder Handynummern, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Krankenkasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

 
 

Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Tox Info Suisse (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr
 
 

Infoline zum Coronavirus

  • 058 463 00 00   Infoline des Bundesamts für Gesundheit (8.00 - 18.00 Uhr)

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?
Für Lob oder Tadel nutzen Sie bitte das Feedback-Formular. 

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

UKBB-Blog

 
Die «Niere in Zimmer 12» soll wieder Mensch sein dürfen

Die «Niere in Zimmer 12» soll wieder Mensch sein dürfen

UKBB Kommunikation09.07.2021

Zum Heilungsprozess gehört mehr als eine fachkompetente Behandlung. Darüber hat der Infektiologe und leitende Arzt am UKBB, Jan Bonhoeffer, ein Buch geschrieben. Als Wochengast im SRF Regionaljournal Basel erklärt er, warum alle profitieren, wenn sich Gesundheitsprofis die Zeit nehmen, wirklich für ihre Patientinnen und Patienten da zu sein – und warum es dazu Mut braucht.

Kinderärzte warnen vor lebensgefährlichen Knopfbatterien

Kinderärzte warnen vor lebensgefährlichen Knopfbatterien

UKBB Kommunikation12.06.2021

Wenn ein Kind eine Knopfbatterie verschluckt, kann sich sein Leben schlagartig verändern. Eltern sind sich der verheerenden Folgen kaum bewusst. Die Fallzahlen sind während des Lockdowns dramatisch gestiegen. Anlässlich des Welt-Knopfbatterie-Tags vom 12. Juni möchte eine Arbeitsgruppe von Schweizer Kinderärzten die Öffentlichkeit sensibilisieren und gibt Tipps zur Prävention.

Umbau auf der Radiologie: Bald liegen die Kinder weniger lange in der Röhre

Umbau auf der Radiologie: Bald liegen die Kinder weniger lange in der Röhre

UKBB Kommunikation09.06.2021

Mit einem grossen Upgrade bringt die Kinderradiologie am UKBB derzeit ihr MR-Gerät auf den neuesten Stand der Technik. Der Umbau bringt Herausforderungen mit sich, aber lohnt sich – nicht zuletzt für die Patientinnen und Patienten. So brauchen die Kinder für bessere Bilder weniger lange in der Röhre zu liegen als bisher.

Für dieses einfühlsame Kinderbuch über Leukämie geben wir Maturandin Grit Brunner eine glatte Sechs!

Für dieses einfühlsame Kinderbuch über Leukämie geben wir Maturandin Grit Brunner eine glatte Sechs!

UKBB Kommunikation12.04.2021

Mit «Frisst ein Krebs Haare auf?» führt die angehende Maturandin Grit Brunner Kinder an eine unfassbare Situation heran: Wenn ein Kind an Leukämie erkrankt. Das Kinderbuch bewegt und stimmt dennoch zuversichtlich.

Zeh gebrochen, Opa gerettet

Zeh gebrochen, Opa gerettet

UKBB Kommunikation26.02.2021

Auf der Notfallstation des UKBB passieren dann und wann unglaubliche Geschichten. Diejenige von Opa Gerhard Mayer ist so eine. Aber lasst euch diese Geschichte doch gleich von ihm selbst erzählen.

7000 Origami-Kraniche fliegen für krebskranke Kinder ins UKBB

7000 Origami-Kraniche fliegen für krebskranke Kinder ins UKBB

UKBB Kommunikation17.02.2021

Wer 1000 Origami-Kraniche faltet, dem steht ein Wunsch frei. Diese japanische Legende hat die «Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis» zu einer Aktion anlässlich des Kinderkrebstags vom 15. Februar inspiriert. Die Resonanz war umwerfend.

Corona-Blues? Die Aktion #HappyBox versorgt euch mit Tipps für einen ganzen Monat

Corona-Blues? Die Aktion #HappyBox versorgt euch mit Tipps für einen ganzen Monat

UKBB Kommunikation01.02.2021

Mit der Aktion #HappyBox versorgt unser betriebliches Gesundheitsmanagement-Team das UKBB-Personal mit Tipps gegen Stress und den Corona-Blues. Zum Nachahmen empfohlen!

10 Jahre Spitalstrasse

10 Jahre Spitalstrasse

UKBB Kommunikation29.01.2021

Am 29. Januar 2011 bezog das UKBB als ältestes Kinderspital der Schweiz den hochmodernen Neubau an der Spitalstrasse. Corona lässt zwar nicht zu, dass wir das Jubiläum ordentlich feiern können. Aber wir dürfen dennoch staunen. Dazu hat das UKBB im ganzen Spital Bilder aus längst vergangenen Zeiten aufgehängt. Hier können sie nun ebenfalls bewundert werden.

10 Millionen Euro für Frühchen-Forschungsprojekt

10 Millionen Euro für Frühchen-Forschungsprojekt

UKBB Kommunikation03.12.2020

Frühgeborene sollen während ihres Aufenthalts auf der Neonatologie einen besseren Schutz vor Spitalkeimen erhalten. Dr. med. Julia Bielicki vom Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) untersucht mit ihrem internationalen Forschungsteam eine neue Präventionsmassnahme, die alle Kinderspitäler der Welt möglichst einfach anwenden können. Dafür erhält das Projekt eine aussergewöhnliche Förderung im Rahmen des EU-Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020.

UKBB-Stillberaterin: «Geben Sie Ihrem Kind die Zeit, die es braucht!»

UKBB-Stillberaterin: «Geben Sie Ihrem Kind die Zeit, die es braucht!»

UKBB Kommunikation17.11.2020

Eine Frühgeburt ist mit viel Stress verbunden. Gerade wenn es ums Stillen geht, ist Geduld gefragt. Darum spielt auf der Neonatologie die Stillberatung eine wichtige Rolle. Zum Weltfrühgeborenentag erzählt Pflegefachfrau Claudia-Theresia Gisler im Video, wie sie den Mamis die nötige Sicherheit vermittelt. Den einen Tipp dürfen sich ruhig alle frischgebackenen Mamis zu Herzen nehmen.

Mit Rheuma geboren: Janas langer Kampf gegen den Schmerz

Mit Rheuma geboren: Janas langer Kampf gegen den Schmerz

UKBB Kommunikation21.10.2020

Jana Gerber leidet an einer rheumatischen Erkrankung, seit sie ein Baby ist. Ein Leben ohne Schmerzen kennt sie kaum. Und dennoch lässt sie sich davon nicht in die Knie zwingen.

«Kinder mit Trisomie 21 brauchen langfristig eine gute Gesamtbetreuung»

«Kinder mit Trisomie 21 brauchen langfristig eine gute Gesamtbetreuung»

UKBB Kommunikation15.10.2020

Lange fehlte eine speziell für Kinder mit Trisomie 21 ausgerichtete Sprechstunde in der Schweiz. Entwicklungspädiater Dr. med. Mark Brotzmann hat Anfang 2019 die erste dieser Art in der Deutschschweiz mit ins Leben gerufen. Was es damit auf sich hat, hat er uns anlässlich des «Down Syndrome Awareness»-Monats Oktober erzählt.

«Wir benötigen ein neues Verständnis in der Betreuung von Erkrankten»

«Wir benötigen ein neues Verständnis in der Betreuung von Erkrankten»

UKBB Kommunikation14.10.2020

Menschen mit seltenen Krankheiten zu betreuen ist komplex. Das soll uns nicht davon abhalten, ihnen die gleichen Rechte zuzugestehen, die Menschen mit häufigen Krankheiten haben. Für das neue Wissensbuch des Fördervereins für Kinder mit seltenen Krankheiten hat unser Spezialist Dr. Andreas Wörner seine Vision 2030 skizziert.

Was erwartet mich auf der Kinderradiologie?

Was erwartet mich auf der Kinderradiologie?

UKBB Kommunikation05.10.2020

Auf der Kinderradiologie braucht es besonders viel Einfühlungsvermögen. «Viele Kinder, aber auch ihre Eltern haben Angst», sagt die leitende Ärztin Dr. Friederike Prüfer. Klein Malena (2) durfte für dieses Video die ganze Station erkunden. Und siehe da: Sie fand all die seltsamen Geräte unheimlich spannend.

«Ich möchte meine Kompetenzen ausbauen» – HF-Studentin Larissa über ihr Praktikum am UKBB

«Ich möchte meine Kompetenzen ausbauen» – HF-Studentin Larissa über ihr Praktikum am UKBB

UKBB Kommunikation14.09.2020

Nach neun Jahren Kita möchte Larissa nun als Pflegefachfrau Kinder betreuen. Im Video spricht sie über ihr Praktikum am UKBB und erzählt, wie aus einem ersten Schrecken eine wertvolle Erfahrung werden kann.

UKBB erhält Zertifizierung für pädiatrische Intensivstation

UKBB erhält Zertifizierung für pädiatrische Intensivstation

UKBB Kommunikation24.08.2020

Wichtiger Erfolg für das Team um Prof. Jürg Hammer und Tanja Sanchez: Die pädiatrische Intensivstation des UKBB wird mit dem SGI-Zertifikat ausgezeichnet. Die Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI) stellt dieses Zertifikat dem UKBB ohne Auflagen für fünf Jahre aus.

Nach Aquarium-Defekt: Das UKBB erhält seine Clown- und Doktorfische zurück

Nach Aquarium-Defekt: Das UKBB erhält seine Clown- und Doktorfische zurück

UKBB Kommunikation21.08.2020

Wegen eines Zwischenfalls haben die Fische des UKBB den Sommer in einem Tierheim verbracht. Im Oktober dürfen sie endlich wieder zurück nach Hause. Die Stiftung Pro UKBB hat das zwischenzeitlich leergeräumte Aquarium vor einer definitiven Schliessung gerettet.

Auch die Umwelt braucht eine gute Pflege

Auch die Umwelt braucht eine gute Pflege

UKBB Kommunikation30.07.2020

Energieverschwendung, Plastikmüll oder Food Waste: Solchen Themen sagt am UKBB die «Taskforce Ökologie» neuerdings den Kampf an. Im Video spricht Projektleiter Dani Eicher über die Hintergründe und die ersten Massnahmen.

Das UKBB bangt um sein beliebtes Aquarium

Das UKBB bangt um sein beliebtes Aquarium

UKBB Kommunikation23.06.2020

Das Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) hat sein hauseigenes Aquarium leerräumen müssen. Ein technischer Defekt hat über Nacht zu einem zu tiefen Salzgehalt im Wasser geführt. Die exotischen Meeresfische konnten zum Glück gerade noch gerettet werden. Doch die Wiederinbetriebnahme hat ihre Tücken.

«Ich mag es lieber, wenn meine Kolleginnen und Kollegen ins Rampenlicht gestellt werden»

«Ich mag es lieber, wenn meine Kolleginnen und Kollegen ins Rampenlicht gestellt werden»

UKBB Kommunikation22.06.2020

Prof. Urs Frey erhält den wichtigsten Preis der Schweizer Pädiatrie, kann ihn aber wegen Corona nicht entgegennehmen. Im Gespräch erzählt er, warum die Kindermedizin nur im Team besser wird, was Umweltschutz mit seiner Forschung zu tun hat, und warum ihm der Montagabend heilig ist.

Print
Hier finden Sie uns auch
UKBB FacebookUKBB YoutubeUKBB TwitterUKBB Instagram

Notfälle

Beratungstelefon
für Kinder- und Jugendnotfälle

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. nur über private Festnetz- oder Handynummern, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

Notfall im Ausland

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Kranken-kasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

Tox Info Suisse

(Gift- und Informationszentrum)

145

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

 

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

© UKBB, 2021