Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

Die Medgate Kids Line liefert schnell und unkompliziert medizinischen Rat, wenn es Ihrem Kind nicht gut geht. Rund um die Uhr steht Ihnen das medizinische Team unseres Partners Medgate telefonisch zur Verfügung.

0900 712 712 

(3.23 CHF / Min. nur über private Festnetz- oder Handynummern)

0900 712 713 

(3.13 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys)

Notfälle im Ausland

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Krankenkasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

 
 

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

Beratungstelefon für Kinder- und Jugendnotfälle

Die Medgate Kids Line liefert schnell und unkompliziert medizinischen Rat, wenn es Ihrem Kind nicht gut geht. Rund um die Uhr steht Ihnen das medizinische Team unseres Partners Medgate telefonisch zur Verfügung.

 
 

(3.23 CHF / Min. nur über private Festnetz- oder Handynummern)

 
 

(3.13 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys)

 
 

Notfälle im Ausland

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Krankenkasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

 
 
 
 

Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Tox Info Suisse (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr
 
 

Infoline zum Coronavirus

  • 058 463 00 00   Infoline des Bundesamts für Gesundheit (8.00 - 18.00 Uhr)

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?
Für Lob oder Tadel nutzen Sie bitte das Feedback-Formular. 

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Corinna Dergeloo ist Lehrling des Jahres 2021!

UKBB Kommunikation, 24.11.2021

Am Dienstagabend, 23. November 2021 kurz nach 20.00 Uhr wurde entschieden: Corinna Dergeloo hat sich gegen ihre Mitfinalist*Innen bei den 10 Posten beim Wettbewerb «Lehrling des Jahres» durchgesetzt und wurde an der live Preisverleihung zum Lehrling des Jahres 2021 gekürt.

​​​​​​​Herzliche Gratulation!

 
 
 
 

Corinna Dergeloo möchte Lehrling des Jahres 2021 werden

Corinna Dergeloo steht als Fachfrau Gesundheit EFZ im Finale des Wettbewerbs «Lehrling des Jahres 2021». Sie hat sich gegen zahlreiche Konkurrent*innen durchgesetzt und die Fachjury überzeugt. Bis am 8. November geht es nun darum, im Online-Voting genügend Stimmen zu ergattern. Im UKBB-Blog erzählt Corinna Dergaloo, was sie am Pflegeberuf besonders mag, was sie am meisten herausfordert und wo sie ihre Zukunft sieht.

Was motiviert mich?

Corinna Dergeloo mit Patient

«Das Beste an meiner Tätigkeit ist der intensive Kontakt zu den Patient*innen. Was ich hier an Lebensgeschichten erfahre, ist einfach spannend! Es gefällt mir, dass ich verschiedene Altersstufen betreuen darf. Denn jedes Alter bringt etwas Einzigartiges mit sich.

Ich habe über ein Praktikum im Altersheim zur Pflege gefunden. Da ich gern mit Kindern bin und mich das Medizinische interessiert, mache ich derzeit meine Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit EFZ am UKBB. Das ist sehr abwechslungsreich und mir werden bereits viele Kompetenzen gegeben.»

 
 
 

Was beschäftigt mich?

«Das finde ich auf meinem Weg zur Fachfrau Gesundheit EFZ besonders herausfordernd: Mit den erlernten Handlungsabläufen und den vielen Tipps von erfahrenen Pflegefachpersonen meinen eigenen Weg im Alltag zu finden. Und das so, dass ich mein Handeln immer begründen kann.»

 
 
Corinna Dergeloo, Fachfrau Gesundheit EFZ, Finalistin beim Wettbewerb "Lehrling des Jahres"
 

Wo sehe ich meine Zukunft?

Corinna Dergeloo möchte sich im Pflegeberuf noch viel Erfahrung sammeln und sich laufend weiterentwickeln.

«Den Lehrabschluss als Fachfrau Gesundheit EFZ sehe ich als Start. Ich möchte gern die HF-Ausbildung absolvieren, Erfahrungen in der Pflege sammeln und dann die Weiterbildung zur Anästhesie machen. Vielleicht liegt auch eine gewisse Zeit in einem Spital im Ausland drin. Wer weiss! Ich bin ein sehr geduldiger Mensch. Vorerst bleibe ich einfach gewissenhaft und wissensdurstig am Ball.»

 
 
 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? (0)

Verwandte Themen auf der Webseite

Print
Hier finden Sie uns auch
UKBB FacebookUKBB YoutubeUKBB TwitterUKBB Instagram

Notfälle

Beratungstelefon
für Kinder- und Jugendnotfälle

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. nur über private Festnetz- oder Handynummern, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

Notfall im Ausland

Bei Notfällen im Ausland rufen Sie die Notfallnummer Ihrer Kranken-kasse an. Diese finden Sie jeweils auf Ihrer Krankenkassenkarte.

Tox Info Suisse

(Gift- und Informationszentrum)

145

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

 

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Kontaktformular

Lageplan

© UKBB, 2021