Currently this content is only available in English.
Dieser Inhalt ist momentan nur auf Englisch verfügbar.

0900 712 712
(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)
0900 712 713
(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. in der Warteschlaufe durch Netzbetreiber)

Notfallnummern

Anmeldung

Sie haben bereits ein Konto?

 

Sie sind noch nicht registriert?

UKBB Helpline 24h

0900 712 712

(3.23 CHF / Min. aus dem CH-Festnetz, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)

 
 

0900 712 713

(3.12 CHF / Min. für Anrufe von Prepaid-Handys, evtl. zusätzlich 8 Rp. / Min. durch Netzbetreiber)


Wichtige Notfallnummern

  • 144   Ambulanz
  • 145   Toxzentrum (Vergiftungen)
  • 117   Polizei
  • 118   Feuerwehr

Kontakt Box

UKBB

Universitäts-Kinderspital beider Basel
Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

T +41 61 704 12 12
F +41 61 704 12 13

Kontakt

Zu welchem Thema möchten Sie uns kontaktieren?

Terminabsagen
Mahnung / Inkasso
Patientenabrechnung
Bitte kontaktieren Sie mich
Sonstiges
Empty
Terminabsagen

Für Terminvereinbarungen und -verschiebungen wenden Sie sich bitte an die Leitstelle Poliklinik +41 61 704 12 20

 
 
Mahnung / Inkasso

Mahnung / Inkasso

 
 
Patientenabrechnung

Patientenabrechnung

 
 
Bitte kontaktieren Sie mich

Bitte kontaktieren Sie mich

 
 

Wie möchten Sie kontaktiert werden?

 
Sonstiges

Sonstiges

 
 
Empty
 
 
 

Neuro- und Entwicklungspädiatrie

Die Abteilung für Neuro- und Entwicklungspädiatrie behandelt Kinder und Jugendliche mit Nerven- und Muskelkrankheiten sowie Entwicklungsstörungen. Das Team versorgt Patienten sowohl im stationären Bereich als auch im Rahmen von ambulanten Sprechstunden.

Kernkompetenzen

Folgende Beschwerden und Krankheiten stehen im Zentrum der Abteilung Neuro- und Entwicklungspädiatrie:

  • Bewegungsstörungen inkl. Zerebralparesen, Dystonien, Ataxien
  • epileptische Anfälle und Epilepsien
  • chronische Kopfschmerzen
  • neuromuskuläre Erkrankungen (Muskelerkrankungen u.a.)
  • entzündliche, metabolische (den Stoffwechsel betreffende) und traumatische Erkrankungen des Nervensystems (z.B. Multiple Sklerose, Plexusparese)
  • angeborene Fehlbildungssyndrome des Gehirns und Rückenmarks
  • perinatale Schädigungen des Nervensystems (vor und kurz nach der Geburt entstanden)
  • Lern- und Entwicklungsstörungen inkl. Autismusspektrumstörung, ADHS, Down-Syndrom-Sprechstunde
  • Frühgeborenennachsorge
  • Schlafstörungen

Dabei stehen zur Klärung neben der ärztlichen Untersuchung folgende diagnostische Methoden zur Verfügung:

  • elektrophysiologische Diagnostik: Elektroenzephalographie inkl. 24-Stunden-EEG, Elektroneurographie, Evozierte Potentiale
  • Neuropsychologische Diagnostik
  • Schlaflabor (Polysomnographie)
 

Leitung Neuro- und Entwicklungspädiatrie

Auszeichnungen

sanaCert
SIWF
Ausgezeichnet für Kinder
 

* Wir nutzen zur besseren Lesbarkeit jeweils nur die männliche Form. Selbstverständlich sind jedoch Frauen und Männer gleichermassen angesprochen.

Kontakt

Universitäts-Kinderspital beider
Basel, Spitalstrasse 33
4056 Basel | CH

Tel. +41 61 704 12 12
Fax +41 61 704 12 13

© UKBB, 2018